Vorwort

Darf ich Ihnen noch ein paar Zivilisationskrankheiten anbieten? Nein Danke, die hab ich schon!

Vorwort

Das gesamte derzeitige Wissen über das Säure-Basen-Gleichgewicht (SBG) ist falsch, weil schon das chemische Grundlagenwissen falsch ist!

 

Richtig ist hingegen:

 

* Beim SBG handelt es sich nicht um ein Gleichgewicht

sondern um ein alkalisches Ungleichgewicht!

 

* Nur freier Wasserstoff (H) macht Wasser saurer, senkt

deren pH-Wert!

* OH (Oxonium) ist keine Base sondern nur die Alkalien

sind Basen!

 

* Bicarbonate/Hydrogencarbonate (HCO3) sind keine

Basen!

 

* Bicarbonate entstehen erst durch Reaktion, auch wenn

CO2 in H2O gelöst wird zu H+HCO3

 

* Alkalien (Basen) entstehen nicht im Stoffwechsel, sie

müssen zugeführt werden!

 

* Freier Wasserstoff (H) ensteht in unserem Stoffwechsel

und wird zugeführt!

 

* Kein saures Obst wird basisch verstoffwechselt, es

raubt uns nur Basen (Neutralisierung)!

 

* Basen wie Kalzium fällen bei bestimmten Schwellwerten

aus und Verkalkt Gefäße und Gelenke!

 

* Das SBG besteht nicht nur aus den gelösten Elementen

sondern auch aus den festen Elementen!

 

* Die festen Alkalien und Säuren werden bei bestimmten

Schwellwerten gelöst (Festreserve)!

 

* Säuren gehen ab bestimmten Schwellwerten in den

kristallienen Festzustand über!

 

 

* Ein Säureüberschuss senkt pH-Werte und führt am

Anfang zu Stoffwechsestörungen aller Art!

 

* Ein Säureüberschuss senkt pH-Werte und führt später

zum Zelltod!

 

* Das metabolische Syndrom ist Folge der Säure und

nicht eines Diabetes!

 

* Die Krankheiten erzeugen keine Säure sondern die

Säure erzeugt Krankheiten!

 

* Der Tod folgt der Säure, er erzeugt sie nicht!